RhinoShield COVID-19 Liveticker

RhinoShield COVID-19 Liveticker

Lieber Kunde, liebe Kundin.

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation sind nahezu alle Unternehmen betroffen. In diesen Zeiten liegen die Prioritäten bei der Gesundheit aller Mitarbeiter und dem Versenden von wichtigen Gütern.

Bisher ist weder unser französisches Warenhaus noch unsere Zentrale betroffen und unsere Arbeit ist nur minimal eingeschränkt. Unsere Lieferanten (La Poste, Deutsche Post, DHL und DPD) unterliegen inzwischen jedoch einigen Einschränkungen und in manchen Bereichen wurden Kapazitäten neu verteilt bzw. verringert. In diesem Blogeintrag teilen wir mit euch Live Updates zu unserer aktuellen Situation.

 

Übersicht

Versand: AKTIV
Kundenservice: AKTIV
Rücksendungen: AKTIV

 

Update 29.03.2020: Lieferverzögerungen

Neues Update für Kunden aus Europa.

La Poste hat uns mitgeteilt, dass die Kapazitäten für unsere Güter um 20% verringert wurden. Dies bedeutet, dass ihr mit einer kleinen Verzögerung beim initialen Prozess des Versandes rechnen könnt - unabhängig von eurem Wohnort. La Poste übernimmt stets den Versand von unserem Logistikzentrum und übergibt anschließend an lokale Zusteller. Aktuell ist nur ein kleiner Teil der Bestellung betroffen. Ihr erkennt dies bei eurem Tracking, wenn es nur ein initiales Update gab und sich dann einige Tage nichts mehr bewegt habt. 

 

Update 30.03.2020: Lieferverzögerungen

Neues Update für Kunden aus Deutschland.
  • Der Prozess wird der jeweiligen Gefährdungslage angepasst. Bisher gibt es aber keine wesentlichen Einschränkungen Paketlieferungen in Deutschland.
  • Bei internationalen Sendungen kann es momentan zu Laufzeitverzögerungen kommen. Diese können durch Änderungen im Transportablauf (z.B. Grenzkontrollen) oder im internationalen Transport (z.B. Wegfall von bisher zum Transport genutzter Flugverbindungen) verursacht werden. Innerhalb der EU ist aber weiterhin ein freier Warenverkehr sichergestellt.
  • Die Post verzichtet bei der Übergabe von Paketen und Übergabeeinschreiben auf die Unterschrift des Empfängers. Stattdessen Die Zusteller dokumentieren anstelle des Empfängers die erfolgreiche Auslieferung mit ihrer eigenen Unterschrift. Solltest du damit nicht einverstanden ist, werden die Sendungen automatisch zur Abholung in die Filiale gebracht oder an den Absender zurückgesandt.
  • Die Abholung und Abgabe von Paketen in einem DPD Paketshop ist seit dem 25.3. wieder möglich. Die Prozesse wurden so angepasst, dass der komplette Vorgang kontaktlos vonstatten gehen kann.

 

Update 30.03.2020

Neues Update für Kunden aus Österreich.
  • Zustellungen erfolgen weiterhin. Die Zusteller/innen sind angehalten einen Mindestabstand von 1m einzuhalten
  • Aktuell erfolgt die Zustellung wie gewohnt – auch in den unter Quarantäne stehenden Gemeinden. Die Zustellung erfolgt in der derzeitigen Situation kontaktlos, d.h. ohne körperliche Berührung.

     

    Update 01.04.2020: Rückversand nicht möglich

    Neues Update für Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
    • Es gibt einen Annahme- und Ableitungsstopp für DHL Paket International. Aus diesem Grund können wir momentan keine Retouren entgegennehmen. Wir bitten daher vor einer Retoure mit uns Kontakt aufzunehmen und die Rücksendung zu einem späteren Zeitpunkt zu verschicken. Selbstverständlich haben wir die Fristen für Rückgabe und Rücktritte vom Kauf dementsprechend angepasst. Eine Rückgabe kann bis zu 30 Tage nach Erhalt der Lieferung angekündigt werden. Der tatsächliche Rückversand kann, nach Absprache, auf einen beliebigen Termin verschoben werden.

     

    Update 01.04.2020

    Neues Update für Kunden aus der Schweiz.
    • Landesweite Zustellung von Paketen, allerdings kann es aufgrund der hohen Auftragslage zu Verzögerungen bei der Zustellung kommen

     

    Update 29.04.2020: Rücksendungen wieder möglich

    Wir freuen uns mitteilen zu können, das unser Lieferant wieder Rücksendungen zustellen kann. Solltest du daher einen Umtausch / Rückerstattung wünschen, so kannst du uns nun diesbezüglich wieder via info@rhinoshield.de kontaktieren.

     

    Update 13.05.2020

    Neues Update für Kunden aus Österreich und Südtirol.

    • Es kann zu starken Verzögerungen im Zustellungsprozess kommen. Wir empfehlen in dringenderen Fällen ausdrücklich versicherten Versand mit Unterschrift zu wählen, da die Kurier-Dienste DPD und DHL kürzere Versandzeiten garantieren können.

     

    Update 29.05.2020

    Neues Update für Kunden in Nordrhein-Westfalen:

    • Da das Lager von DPD in Hückelhoven (NRW) von einer Corona-bedingten Schließung betroffen war, kann es bei Bestellungen die über dieses Lager gehen zu größeren Verzögerungen kommen. Es scheint als arbeite DPD bereits an dem Problem und leitet entsprechende Pakete an andere Lager um, aber es kann immer noch zu Problemen und längeren Aussetzern im Tracking kommen. Die betrifft nur Kunden die die Versandmethode DPD Classic mit Unterschrift gewählt haben. Pakete via DHL Express und Postversand werden weiterhin problemfrei zugestellt.

     

    Solltet ihr doch noch Rückfragen haben, so stehen wir euch jederzeit via info@rhinoshield.de zur Verfügung. Bitte gebt uns in der aktuellen Situation 24 Stunden zum Beantworten eurer Tickets.

    Bleibt gesund und alles Gute
    Euer RhinoShield Team

    Kommentieren

    Kommentare müssen vor Veröffentlichung überprüft werden